Kom'ma Herr Open Air

vom von Peter Bulthaup, Kategorie: Veranstaltungen

Am 12. Juni ist es wieder Kom'ma Herr Zeit. Wir feiern unseren Gottesdienst Open Air an der Bartholomäuskirche. Zum Thema "Er ist Zeit" wird uns der Bundessekretär des CVJM Westbundes Tobi Liebmann die Predigt halten. In diesem Gottesdienst werden die neuen Mitarbeiter eingesegnet. Im Anschluss gibt es Bratwürstchen und kühle Getränke, so dass wieder Zeit zum Verweilen ist. Dazu sind alle herzlich eingeladen.
Und - ganz neu! Der Kom'ma Herr startet ab jetzt immer um 18.00 Uhr! Bitte notieren und sei dabei am 12. Juni. Er hat Zeit! FÜR DICH

11. Ballerina-Boule-Turnier 2022

vom von Peter Bulthaup, Kategorie: Veranstaltungen

Das beliebte Ballerina-Boule-Turnier wird auch in diesem Jahr wieder stattfinden.

Wie im letzten Jahr rollen die Kugeln wieder auf dem Sportplatz in Bruchmühlen. Die Spiele beginnen am 21. Mai 2022 um 14 Uhr.

Ab sofort können die Anmeldungen online unter https://www.boule-am-wiehen.de oder bei Heidi Kiel (Gemeinde Rödinghausen) 05746-948 150 erfolgen.

Wir freuen uns schon heute auf ein schönes Ballerina-Boule-Turnier, das zum elften Mal in Rödinghausen ausgetragen wird.

Vater-Kind-Wochenende 2022

vom von Peter Bulthaup, Kategorie: Veranstaltungen

Endlich wieder Vater-Kind-Wochenende in Dümmerlohausen
Nach drei Jahren war es wieder so weit. Es ging endlich wieder nach Dümmerlohausen mit dem Vater-Kind-Wochenende. 62 Väter und Kinder und sieben Mitarbeiter machten sich mit Jugendreferent Peter Bulthaup auf den Weg.
Das Ziel war wie in den Vorjahren das Jugend- und Freizeitzentrum am Dümmer See. Hier kennt man die Väter mit ihren Kindern schon und ist immer wieder gerngesehen. „Es ist schon beeindruckend, wenn ihr mit dieser Runde bei uns seid,“ so der Koch, der für das leibliche Wohl sorgt.
Für Pausen war an diesem Wochenende aber wenig Zeit. Am Freitagabend wurde ein Chaosspiel im ganzen Dümmerheim gespielt. So mancher Vater kam dabei ganz schön aus der Puste. Ausgeklungen ist der Abend mit gemeinsamem Singen und mit einem besinnlichen Abschluss. Die Väter brachten dann ihre Kinder ins Bett. Im Anschluss saßen die Väter dann noch in einer gemütlichen Runde zusammen.

Der Samstag stand an und der sollte es in sich haben. Auf der großen Wiese wurde „Spiel ohne Grenzen“ gespielt. Sechs Länder traten gegeneinander an und jede Mannschaft bestand aus 10 Personen. Hier kamen Väter und Kinder an ihre Grenzen, waren aber trotzdem begeistert dabei. Am Nachmittag wurde das „Timerun“ aufgeblasen. ein 5 x 15 m großer Hindernisparcour, der alle Kinder restlos begeisterte. Es galt den Rekord aufzustellen. Hier battelten sich die Väter auch mit den Mitarbeitern. Abends stand dann grillen auf dem Programm und im Anschluss wilde Spiele oder wer es ruhiger haben wollte, der war bei dem Kinoabend.
Der Sonntagmorgen wurde Gottesdienst gefeiert. Neben Bewegungsliedern hielt Peter Bulthaup die Predigt zum Thema „Schuhe-Lebenswege“. Leider neigte sich schon da das Wochenende dem Ende und viele sagten, dass es viel zu schnell vorbei war. Nachdem die Sachen gepackt waren, war für alle klar: Nächstes Jahr sind wir wieder dabei und mehrere Kinder sagten: „Das war cooles Wochenende und im nächsten Jahr möchten wir unbedingt wieder mit!“ Das Vater-Kind-Wochenende 2023 kann also kommen. Der Termin steht auch schon fest: 12. – 14.05.2023

Ein großer Dank gilt den ehrenamtlichen Mitarbeitern:
Melina Bloem, Jana Fieselmann, Jasmina Kallmeyer, Pamela Niederbröker, Niklas Bulthaup, Paul Malich und Niklas Sprung

Weitere Beiträge