Mitarbeiter-Wochenende

vom von Lovis Gongoll, Kategorie: Veranstaltungen

In diesem Jahr fuhren die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der CVJM Region Rödinghausen seit langer Zeit wieder für ein Wochenende nach Grömitz. Im dortigen Johannes-Falk-Haus war die Zeit geprägt von Austausch über die Arbeit, Planungen über die Zukunft der Region -aber auch geselligen Abenden und Freizeitprogrammen. In der Freizeit waren Aktionen wie Discgolfen oder Besuche am Timmendorfer Strand unter den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Highlights des Wochenendes. Abendprogramme wie Teamgames oder kleine Gemeinschaftsspiele wurden mit einem Abendabschluss und gemeinsamem Singen abgerundet und konnten so ausklingen. Auch zwischendurch trafen sich kleinere Gruppen zum Singen und Musik machen und verbrachten so die Zeit.

Am Sonntag stand auch der Reformationsgedanke des Reformationstages im Vordergrund, welcher auch Bezug zum Neustart der Gruppen fand und somit den Zeitpunkt des Wochenendes noch einmal unterstützte. Es konnten zahlreiche Ideen zum Neustart nach Corona und der damit verbundenen Teilnehmergewinnung ausgearbeitet und zeitgleich Ideen zur Stärkung der CVJM untereinander gefasst werden. Diese gilt es nun anzugehen und zu verwirklichen, um die Jugendarbeit wieder starten zu können. So zeichnete dieses MAK-Wochenende eine gefestigte Gemeinschaft mit spannenden Erlebnissen und Gesprächen sowie neuen Kontakten und Visionen für die Region aus. Das MAK-Wochenende im nächsten Jahr ist schon festgelegt und fällt wieder auf das Wochenende um den Reformationstag.